[Challenge] Gesammelte Schätze und Zitate vom Dezember

Hallo Leseeulen,

willkommen im neuen Jahr.
Ich hoffe ihr seit gut reingerutscht.

Da sich mit dem alten Jahr auch der Dezember von uns verabschiedet hat, gibt es hier an dieser Stelle jetzt die letzten Schätze und Zitate aus 2013.


"Die fehlende Kontrolle über meine Beine sorgte dafür, dass ich gegen etwas Kaltes, Glänzendes stieß. 'Verzeihen Sie bitte!', sagte ich zum Kühlschrank"
(Shelly, Piper Teamwechsel. Selfpublished, 2013.
Position 59 von 2522 in der Kindle Lese-App)


" 'Ich fühle mich, als wäre eine Baustelle in meinem Schädel' "
(Shelly, Piper Teamwechsel. Selfpublished, 2013.
Position 75 von 2522 in der Kindle Lese-App)


"Ich wünschte, ich wäre ein Schneemann und könnte auf der Stelle schmelzen."
(Shelly, Piper Teamwechsel. Selfpublished, 2013.
Position 129 von 2522 in der Kindle Lese-App)


"Und in diesem Moment sah sie ihn. Er stand mitten auf der Straße, im schaukelnden gelben Licht ihrer Scheinwerfer. Seine Augen reflektierten das Licht wie bei einem verängstigten Tier, aber er sah so real aus wie ein ganz normaler junger Mann. Auch wenn er tot war."
(Garcia, Kami Red Run. München: cbt Verlag in der Verlagsgruppe Random House GmbH, 2013.
Seite 9 von 99 auf dem Tolino Shine)


"Wenn ich jetzt an ihn denke, stelle ich mir vor, wie er auf einem verschneiten Gipfel sitzt, im North-Face-Parka, und Zwiesprache mit seinen Zahlen hält."
(Kinsella, Sophie Die Weihnachtsliste. München: Goldmann Verlag in der Verlagsgruppe Random House GmbH, 2012.
Seite 19  von 81  auf dem Tolino Shine)


"Die Worte hallten in meinem Kopf wider, hüpften umher und schlugen schließlich Wurzeln."
(Smith, Lisa J. The Vampire Diaries - Stefan's Diaries - Am anfang der Ewigkeit. München: cbt Verlag in der Verlagsgruppe Random House GmbH, 2011.
Seite 98 von 195 auf dem Tolino Shine)


"In einer Welt, in der es noch Sekunden zuvor von Möglichkeiten nur so gewimmelt hatte, war ich plötzlich vollkommen allein."
(Smith, Lisa J. The Vampire Diaries - Stefan's Diaries - Am anfang der Ewigkeit. München: cbt Verlag in der Verlagsgruppe Random House GmbH, 2011.
Seite von 195 auf dem Tolino Shine)


"Aber natürlich kam es anders. Es kam immer anders, als man es sich wünscht. Wenn es einen Gott gab, dann war er ein mieser Drecksack"
(Orgel, T.S. Orks vs. Zwerge - Fluch der Dunkelheit. München: Heyne Verlag in der Verlagsgruppe Random House GmbH, 2013.
Seite 7 von 382 auf dem Tolino Shine)


"...keuchte Glond und zog die kurze Klinge aus seinem Gürtel. Im Vergleich zu der mächtigen Keule des Orks wirkte sie wie ein Kinderspielzeug"
(Orgel, T.S. Orks vs. Zwerge - Fluch der Dunkelheit. München: Heyne Verlag in der Verlagsgruppe Random House GmbH, 2013.
Seite 9 von 382 auf dem Tolino Shine)


"Ein echter Aerc bestand aus schweren Knochen und Muskeln und Schwamm etwa so gut wie ein Stein"
(Orgel, T.S. Orks vs. Zwerge - Fluch der Dunkelheit. München: Heyne Verlag in der Verlagsgruppe Random House GmbH, 2013.
Seite 33 von 382 auf dem Tolino Shine)


" 'Mit der Heimat ist das so eine Sache. Im Grunde ist jeder Orte wie der andere. An manchem lässt es sich besser leben, an manchem schlechter. Doch irgendwie zieht es uns immer wieder dahin zurück, wo unsere Wurzeln begraben liegen. Manche dieser Wurzeln sind besonders lang und zäh und lassen sich kaum entfernen.' "
(Orgel, T.S. Orks vs. Zwerge - Fluch der Dunkelheit. München: Heyne Verlag in der Verlagsgruppe Random House GmbH, 2013.
Seite 37 von 382 auf dem Tolino Shine)


" 'Gott ist nicht tot', schnaufte er. 'Er ist nur ein Arschloch' "
(Orgel, T.S. Orks vs. Zwerge - Fluch der Dunkelheit. München: Heyne Verlag in der Verlagsgruppe Random House GmbH, 2013.
Seite 44 von 382 auf dem Tolino Shine)


" 'Wie Ragroth immer gesagt hat - trau niemandem weiter, als du ihn treten kannst.' "
(Orgel, T.S. Orks vs. Zwerge - Fluch der Dunkelheit. München: Heyne Verlag in der Verlagsgruppe Random House GmbH, 2013.
Seite 79 von 382 auf dem Tolino Shine)


"Es war, als würde sich irgendwo da draußen in Gott köstlich über sein Schicksal amüsieren."
(Orgel, T.S. Orks vs. Zwerge - Fluch der Dunkelheit. München: Heyne Verlag in der Verlagsgruppe Random House GmbH, 2013.
Seite 131 von 382 auf dem Tolino Shine)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Meinen Blog durchsuchen

Facebook

Google+

GFC

Zur Zeit lese ich


Exkarnation - Krieg der alten Seelen
131 // 472
(eBook)




Die Stadt der träumenden Bücher
209 // 371
(eBook)



2015 Reading Challenge

2015 Reading Challenge
Leafea has read 0 books toward her goal of 10 books.
hide

Verlage

Genre

Empfohlene Blogs

Besucherzähler

Beliebte Posts