[Aktion] Top Ten Thursday #1 - Fantasy


Huhu Leseeulchen,
Listen sind etwas tolles.
Ob To-Do-Liste, Wunschzettel, SUB-Übersicht oder Bestseller-Liste
Sie schaffen Überblick und Motivation.
Bei Steffi's Bücher Bloggeria gibt es jede Woche ein neues Thema zu dem man seine persönlichen, buchigen Top Ten zusammenstellen und veröffentlichen kann.

Diese Woche geht es um Bücher aus dem Genre Fantasy. Ich habe mich dazu entschlossen euch meine zehn Reihen des Genres vorzustellen,  die ganz oben auf meiner "To-Read"-Liste stehen.

1. Die Tribute von Panem: Tödliche Spiele (The Hunger Games)
Erwischt!

Ich habe die Reihe um Katniss tatsächlich noch nicht gelesen.



2. Gerechter Zorn (Die Legenden der Albae)

   Dieser Band steht stellvertretend für die Albae- und Zwergen-Reihe von Markus Heitz,
   welche ich in der inhaltlich chronologischen Reihenfolge lesen möchte
 


3. Vorübergehend tot (Sookie Stackhouse)

Da ich die Serie "True Blood" sehr gern gesehen habe, möchte ich demnächst auch gern
die buchige Vorlage lesen.



4. Blutsschwestern (Vampire Academy)

   Hier kenne ich ausnahmsweise weder Buch noch Film ^^
   Aufgrund einer Empfehlung soll auch diese Reihe bald gelesen werden.
 


5. Dunkle Flammen (Unearthly)

Nachdem ich diese Reihe vor einiger Zeit reduziert in der Hand hatte, subt sie hier vor sich hin.

Leider.


6. Diebe im Olymp (Percy Jackson)

   Wohl eine der bekanntesten Jugendbuch-Reihen neben Harry Potter.
 



7. Geboren um Mitternacht (Shadow Falls Camp)

Eine weitere paranormale Internats-Reihe. Nachdem mich ja die Mythos Academy nicht wirklich
begeistern konnte
, hoffe ich hier mehr glück zu haben.



8. Das Vermächtnis der Drachenreiter (Eragon)

   Auch wenn der Film nicht gerade überragend war, möchte ich dem Buch dazu eine Chance
   geben, mich zu begeistern.



9. Lycidas (Uralte Metropole)

Auch diesen Reihenbeginn habe ich vor Jahren günstig erstanden und aufgrund der Länge
nie begonnen.
Schade eigentlich.


10. Nosferas (Die Erben der Nacht)

   Vampire.
   Eine Schwäche von mir.




Hab Ihr schon eine dieser Reihen begonnen/beendet?
Welche könnt ihr empfehlen?
Von welcher würdet Ihr eher abraten?


Kommentare:

  1. Hi!

    Wenn du LYCIDAS magst, musst du unbedingt Gaimans NEVERWHERE lesen!

    LG,
    André
    Hier geht es zu meinem Beitrag

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen!

    Oh, da kenne ich (fast) nichts von deiner Liste, und die Bücher, die ich kenne, haben mir nicht so gut gefallen. Percy Jackson und Eragon hab ich schon bei Band 1 abgebrochen und Shadow Falls Camp hab ich nach Band 1 nicht mehr weitergelesen ... Ich hoffe, dir werden die Bücher besser gefallen!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi,

      das klingt ja nicht gerade erbaulich^^

      In Percy Jackson habe ich bereits angelesen, jedoch für mich entschieden das es damals der falsche Zeitpunkt war.
      Eragon fand ich vom Film her ganz interessant. Schriftlich ist sowas ja aber dann doch nochmal eine ganz andere Hausnummer.
      Bei Shadow Falls Camp habe ich eigentlich auch bedenken, ob es mir gefallen wird. Dennoch möchte ich ihm irgendwann eine Chance geben^^

      LG,
      Lea

      Löschen
  3. Huhu!

    Für mich waren "Die Tribute von Panem" mein Wiedereinstieg ins Genre Dystopie - WIEDEReinstieg, weil ich vor 28 Jahren als Kind schon "Todesmarsch" von Richard Bachman (alias Stephen King) gelesen habe. (Hallo, Albträume!)

    Ich muss zugeben, dass die die Fernsehserie von True Blood nicht so gut gefällt, aber das liegt bestimmt auch daran, dass ich erst die Bücher gelesen habe und die Serie doch in einigen Punkten DEUTLICH anders ist. Die Bücher liebe ich! ...jedenfalls die ersten 8 Bände, danach fand ich sie eher schwach.

    Percy Jackson will ich mir irgendwann mal als Schuber holen.

    "Mythos Academy" war beim ersten Lesen auch nicht so meins, ich habe nach vier Bänden abgebrochen, aber ich will nächste Woche den ersten Band noch mal lesen und schauen, wie ich ihn beim zweiten Lesen finde.

    "Lycidas" habe ich vor längerer Zeit gelesen, noch vor meiner "Laufbahn" als Blogger, aber ich kann mich erinnern, dass mir das Buch sehr gut gefallen hat! Ich bin damals jeden Freitag 330 km mit der Bahn zu meinem Verlobten gefahren, und jeden Sonntag dann wieder zurück, und da ist mir das Buch irgendwann in der Bahnhofsbuchhandlung ins Auge gesprungen, zusammen mit zwei anderen Büchern von Marzi. War gute Bahnlektüre, da waren die 3einhalb Stunden Fahrt um wie nix!

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,

      irgendwo habe ich schon einmal gehört, dass die True Blood Serie sehr schnell von der Buch-Vorlage abweicht. Umso spannender ist es dann natürlich die "alternative" Geschichte, auch wenn diese vorher da war, zu entdecken.

      Mythos Academy möchte ich irgendwann schon noch weiterlesen oder vielleicht auch nochmal von vorne. Nur ist es durch meine bisherigen Erfahrungen mit der Reihe nicht meine oberste Priorität.

      In Lycidas habe ich damals recht zeitnah reingelesen und entschieden das es nicht der richtige Zeitpunkt war. Leider habe ich es seitdem noch nicht wieder zur Hand genommen.
      Sollte ich aber wohl doch bald tun.

      LG,
      Lea

      Löschen
  4. Huhu,

    wir haben "Blutschwestern" der Vampire Academy gemeinsam. Ich kann es dir sehr empfehlen. Ich habe jeden Band geliebt und auch die Spin-Off Reihe Bloodlines kann ich dir ans Herz legen ;)

    Liebe Grüße
    Jenny

    http://jennybuecher.blogspot.de/2015/06/top-ten-thursday-20.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi,

      die Reihe sollte ich dann wohl auch noch beginnen, da du nicht die erste bist die sie mir empfehlen kann.
      Nur habe ich jetzt schon ein schlechtes Gewissen wegen all der angefangen Reihen die hier so rum liegen. Das dürften bestimmt schon 15 oder mehr sein^^
      Wobei es da nun wohl auch nicht mehr auf die ein oder andere zusätzliche Reihe ankommt.

      LG,
      Lea

      Löschen
    2. Ja da hast du recht ;D Auf eine Reihe mehr oder weniger kommt es dann auch nicht mehr an. Ich habe mittlerweile auch unzählige Reihen angefangen und müsste sie mal endlich beenden. Da darf man kein schlechtes Gewissen mehr haben ;D

      Liebe Grüße
      Jenny

      Löschen

Meinen Blog durchsuchen

Facebook

Google+

GFC

Zur Zeit lese ich


Exkarnation - Krieg der alten Seelen
131 // 472
(eBook)




Die Stadt der träumenden Bücher
209 // 371
(eBook)



2015 Reading Challenge

2015 Reading Challenge
Leafea has read 0 books toward her goal of 10 books.
hide

Verlage

Genre

Empfohlene Blogs

Besucherzähler

Beliebte Posts