[Aktion] Gemeinsam Lesen #13

Eine Aktion von Steffi und Aleshanee

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

 Seite 25/478 auf dem Tolino Shine in "Das Lied von Eis und Feuer - Die Herren von Winterfell" von George R.R. Martin (unverändert)

Seite 133/236 auf dem Tolino Shine in "Grischa - Goldene Flammen" von Leigh Bardugo


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Das Lied von Eis und Feuer - Die Herren von Winterfell"
"Catelyn hatte diesen Götterhain noch nie gemocht."

"Grischa - Goldene Flammen"
"Gegen Ende des Winters drehten sich die Gespräche immer öfter um das von Zar und Zarin im Großen Palast angesetzte Fest."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
(Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)


Dem Einen oder Anderen ist sicher aufgefallen, dass "Silber" diese Woche nicht mehr hier zu finden ist. Ich habe mich dazu entschlossen es erst einmal bei Seite zu legen. Sicherlich bekommt es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal die Gelegenheit von mir gelesen zu werden.

Für "Die Herren von Winterfell" möchte ich mir eigentlich lieber die Zeit nehmen, so dass man auch mal 100-200 Seiten weiter kommt. Nur leider hatte ich diese in der vergangenen Woche wieder nicht.

Mit "Grischa - Goldene Flammen" bin ich jedoch ein gutes Stück voran gekommen und hoffe es bald zu beenden. Ich mag die Geschichte wirklich sehr, jedoch verstehe ich den Hype nicht, der besonders im englischsprachigen Booktuber-Bereich umgeht.

4. Suchst du dir für deinen Urlaub spezielle Urlaubsbücher aus, oder liest du einfach das, worauf du gerade Lust hast, bzw. wo du zuhause schon dran warst?

Ich suche mir weder für die jeweilige Jahreszeit noch für meinen Urlaub spezielle Bücher aus.
Ich möchte frei entscheiden können welches Buch ich als nächstes lese. Daher bin ich auch so glücklich mit meinem Tolino Shine. Es ist die Freiheit mehr als nur ein Buch dabei zu haben. Habe ich unterwegs spontan keine Lust mehr auf meine aktuelle Lektüre, fange ich einfach eine neue Geschichte an.

Auch bin ich keinen Freund von Leselisten, da sie mich unter Druck setzten würden. Ich möchte nicht das Gefühl haben ein Buch unbedingt lesen zu müssen, nur weil es auf einer Liste steht.
So etwas kann einem ganz schnell den Spaß an einer Geschichte verderben, die man sonst vielleicht geliebt hätte. In der falschen Stimmung gelesen kann sie aber zum genauen Gegenteil mutieren.


Wie sieht es bei euch aus? Plant ihr voraus was ihr lest oder entscheidet ihr spontan?

Kommentare:

  1. Hi!
    Ich hab vor einigen Tagen Band 3 von Grischa fertig gelesen, ich mochte die Trio wirklich gern und ich find den Schauplatz und die Idee der Magie echt toll!

    Ich hab schon eine Leseliste - immer für einen Monat und ich komme sehr gut damit klar :) Da muss ich nicht immer überlegen, was ich als nächstes lesen soll. Und ich kann ja auch was "dringendes" dazwischen schieben :D

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  2. Ich plane eigentlich auch nicht, was ich lese. Durch Leserunden oder Rezensionsexemplare entsteht zwar manchmal automatisch eine kleine Liste, aber die ist ja auch nicht in Stein gemeißelt. :)

    AntwortenLöschen
  3. Hey ;)

    Ich mag Leselisten auch nicht so, man will ja lesen worauf man lust hat. Ich stelle mir eine eher offene Leseliste zusammen. Ich habe eine Liste an Büchern die ich jeden Monat bevorzugt lesen will, wenn ich mal gerade keine Lust auf ein bestimmtes Buch habe. Das ist relativ locker ;)

    lg Inka von lebens[leseliebe]lust

    AntwortenLöschen
  4. Huhu! :)

    Die Herren von Winterfell habe ich erst letztens auf Englisch gelesen. Ich nehme mir für die Reihe auch lieber Zeit. Das liest sich einfach nicht so schnell, aber dafür ist es auch echt guter Stoff.

    Früher habe ich meine zukünftigen Romane immer geplant, aber derzeit mache ich keine Leselisten. Im Kopf weiß ich natürlich in etwa, was ich wann lesen will oder sollte - wobei sich das dann aber eher auf Rezensionsexemplare bezieht. Beim Rest entscheide ich spontan.

    Liebe Grüße,
    Gwee

    AntwortenLöschen
  5. Ich nehme im urlaub einfach ein paar Bücher mit. Welche ich dann lese, entscheide ich dann dort, aber ich finde, Leselisten machen ja nur Druck, wenn man sich selbst von ihnen unter Druck setzen lässt. Ich mag es schon, wenn ich weiß, was vorraussichtlich ansteht.

    AntwortenLöschen

Meinen Blog durchsuchen

Facebook

Google+

GFC

Zur Zeit lese ich


Exkarnation - Krieg der alten Seelen
131 // 472
(eBook)




Die Stadt der träumenden Bücher
209 // 371
(eBook)



2015 Reading Challenge

2015 Reading Challenge
Leafea has read 0 books toward her goal of 10 books.
hide

Verlage

Genre

Empfohlene Blogs

Besucherzähler

Beliebte Posts